< zurück zur Hauptseite

Logo_Braillezeugs_1.bmp

Braille-Eingabe mit PC-Tastatur

(ähnlich 6-Keys – aber besser!)

Die uns wohlbekannte Firma Papenmeier hat auf ihrer Internetseite (leider ziemlich versteckt – unter Forschung!) einen Tastaturtreiber für Windows PC ins Netz gestellt (alle Versionen – Vista nicht getestet!). Die Tastatur kann damit so umgestellt werden, dass die Tasten „FDS und „JKL“ wie eine 6-Punkt Braille-Eingabe funktionieren. (8-Punkt-Braille ist natürlich ebenfalls möglich) – natürlich lässt sich das Ganze ab- und anschalten (Näheres in der „programminternen“ Dokumentation, siehe Download).

Schön finde ich die Umsetzung (neudeutsch: Feature) der Buchstabenverbindungen (z. B. „sch“ „st“, „ie“, usw.). Hier „kränkelte“ 6-Keys. Die Eingabe klappt nun problemlos in Word (o.ä). Auch ohne „vollendeten“ Tippkurs können Schüler am PC mit der Braille-Tastatur Texte schreiben (Sonderfälle wie Griechisch einmal ausgenommen…)

Hier der Link (unten auf der Seite):

http://www.papenmeier.de/de/rehatechnik/forschung/basisbraille.html

< zurück zur Hauptseite